Speyer

Tag des offenen Denkmals Viele Orte sind an diesem Tag begehbar, die normalerweise nicht öffentlich zugänglich sind

Besucher besteigen Heidentürmchen

Archivartikel

Speyer.Der Satz „man kann nur schützen, was man kennt“ erklärt die Idee, die hinter dem jährlich stattfindenden Tag des offenen Denkmals steckt. Ziel ist es, Menschen jeden Alters für die Erhaltung von Denkmalen zu begeistern. Der Dom zu Speyer beteiligte sich an dem Aktionstag und hat besondere Führungen und Aktivitäten für Kinder und Erwachsene angeboten.

Dank vieler engagierter Mitglieder

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2568 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional