Speyer

Speyer Durchsuchungsaktion im Landesbetrieb Mobilität

Betrug bei Abrechnung ?

Archivartikel

Speyer.Wegen Ermittlungen gegen einen leitenden Mitarbeiter hat es im Landesbetrieb Mobilität (LBM) in Speyer eine Durchsuchungsaktion der Staatsanwaltschaft gegeben. Gegen den Mann bestehe ein Anfangsverdacht wegen Betrugs und Korruption, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt in Kaiserslautern, Udo Gehring, gestern. Bei der Durchsuchung am Dienstag seien umfangreiche Unterlagen sichergestellt worden.

...
Sie sehen 42% der insgesamt 961 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel