Speyer

Straßenkunst Auf der Maximilianstraße in Speyer entstehen bis heute Gemälde von Da Vinci bis Rubens

Bilder zum Niederknien

Archivartikel

Speyer.Die Maximilianstraße wird zur Galerie auf Zeit. Ein Hauch von Italien weht durch das Zentrum von Speyer. Schuld daran sind fünf Straßenmaler, die bis heute Gemälde von Leonardo da Vinci, Peter Paul Rubens und Jan Vermeer aufs Pflaster malen. Damit will die Stadt Kunst auch für Nicht-Museumsgänger erlebbar machen.

Francesca Arsi zaubert mit ihrer Kollegin Genny Gavio direkt neben dem

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3315 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional