Speyer

Kirche Anton Schlembach in kritischem Zustand

Bistum betet für Altbischof

Archivartikel

Speyer.Der langjährige Speyerer Bischof Anton Schlembach liegt im Sterben. Nach Angaben der Diözese vom Montag befindet sich der 88-jährige seit Sonntag „in einem besonders kritischen Zustand“. Der amtierende Speyerer Bischof und Schlembachs Nachfolger, Karl-Heinz Wiesemann, Weihbischof Otto Georgens und die Mitglieder des Allgemeinen Geistlichen Rats riefen die Gläubigen deshalb zum Gebet für den Altbischof auf: „Wir denken in diesen Stunden an unseren emeritierten Bischof Dr. Anton Schlembach. Im Gebet wollen wir ihn auf seinem letzten Weg zum Vater begleiten.“

Schlembach wurde am 7. Februar 88 Jahre alt. Er war von 1983 bis 2007 Bischof in Speyer. Seine Weihe empfing er im Dom von seinem Vorgänger Friedrich Wetter. 

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional