Speyer

Zimmertheater

„Born to run“ mit Springsteen-Songs

Archivartikel

Speyer.Das Zimmertheater bringt mit „Born to run“ ein Pfälzer Auswandererschicksal mit Musik von Bruce Springsteen am Donnerstag, 6. Juni, zur Aufführung.

Der amerikanische Traum – Freiheit und gleiche Chancen für alle – ist ein Mythos, der die Amerikaner dazu bringt, sich immer wieder selbst zu erfinden. Ein Experiment an sich selbst, hinter dem Menschen stehen, die alle irgendwann selbst als Einwanderer den Neuanfang gesucht haben. „Born to run“ greift dieses Thema auf und erzählt die Geschichte einer mutigen Frau, die Mitte des 19. Jahrhunderts ihr Schicksal in beide Hände nimmt und auf der Suche nach Freiheit und einem besseren Leben von der Pfalz nach Amerika auswandert. Nicole Kaufmann, Bernhard Vanecek und Mate Irrniss setzen die Idee von Christian Lenze in Szene. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional