Speyer

Stadtführung

Brücken, Fähren, Rheinübergänge

Archivartikel

Speyer.Die historische, wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Rheinquerung bei Speyer wollen zwei Gästeführer in den Mittelpunkt einer neuen Stadtführung stellen. Auftakt ist am Freitag, 24. Mai, 18.30 Uhr, Treffpunkt der Domplatz am Domnapf um 18.30 Uhr.

Frank Seidel und Otmar Geiger haben in den vergangenen Wochen nach intensiver Recherche in verschiedenen Archiven, Literatur und Gesprächen noch lebender Zeitzeugen einen abwechslungsreichen Rundgang zusammengestellt. In gut 90 Minuten gelingt unter dem Titel „Brücken, Fähren, Übergänge – Speyer und der Rhein“ eine Zeitreise durch zwei Jahrtausende Leben am und mit dem Strom. Mit Geschichten aus der Geschichte, Erinnerungen und Beschreibungen soll der Weg vom Domnapf hinaus zum Rheinufer zu einem nachvollziehbaren Zeiterlebnis werden. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional