Speyer

Buch über Helmut Kohl, St. Bernhard und den Adenauerpark

Im Herbst wird ein Buch erscheinen, das den Titel „Helmut Kohl – St. Bernhard und der Adenauerpark“ trägt. Als Herausgeber fungiert der Kunstverlag Josef Fink in Lindenberg im Allgäu.

Autoren sind die Speyerer Schriftstellerin, Übersetzerin und Gymnasiallehrerin Dr. Lenelotte Möller sowie Dr. Markus Lothar Lamm von der Pfälzischen Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften. Auf Anfrage unserer Zeitung erläuterte Lenelotte Möller den gedanklichen Ansatz zur Herausgabe des 48 Seiten umfassenden Werkes mit zahlreichen farbigen Abbildungen.

Die Autoren sind der Meinung, dass in der Berichterstattung der in- und ausländischen Medien über die Beisetzung des 2017 verstorbenen Bundeskanzlers nicht immer deutlich wurde, wie symbolträchtig der Begräbnisplatz für das Leben Helmut Kohls und wie passend er im Hinblick auf sein politisches Streben und seine Leistungen ausgewählt wurde. Weiter heißt es, dass Helmut Kohl der Stadt Speyer und dem romanischen Dom tief verbunden war und die Stadt ihm ihrerseits bis heute verbunden ist.

So habe sie einen viel begangenen Weg am Rhein nach ihm benannt. Für weniger als zwei Jahrhunderte sei der Strom im Bewusstsein vieler Deutscher und Franzosen eine trennende Grenze gewesen, dank Politikern wie Helmut Kohl und anderen Vorbildern sei der Fluss wieder zu einem Strom der Verbindung geworden.

Was die Grabstätte von Helmut Kohl anbelange, sei selbst vielen Speyerer Bürgern die Geschichte der Vorstadt Altspeyer, der dortigen Friedhöfe und die Bedeutung der Friedenskirche St. Bernhard nicht bewusst. Das Buch solle dazu beitragen, in- und ausländischen Gästen sowie interessierten Einheimischen, die das Grab des früheren Bundeskanzlers besuchen wollten, diese Zusammenhänge nahezubringen. Beschrieben werde neben der Verbindung zwischen Helmut Kohl und Speyer die historische Dimension des Areals Adenauerpark, des Kapitelfriedhofs und der Friedenskirche St. Bernhard. Erläutert würden zudem die wichtigsten noch verbliebenen Grab- und Gedenksteine des alten Friedhofgeländes. mey

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional