Speyer

Muttertag

Chormatinee im Haus der Vereine

Archivartikel

Speyer.Fröhliche, lebendige und inspirierende Lieder präsentieren „Chorissimo“ und „Les Chansonettes“ am Sonntag, 12. Mai, bei der Chormatinee zum Muttertag. Die Ensembles laden um 10.30 Uhr im Salle d’Honneur im Haus der Vereine dazu ein, bei Chorgesang, Secco und Brezeln die Seele, den Geist und Körper zu stärken, wie es in der Ankündigung heißt.

„Les Chansonettes“, die Chansongruppe der französischen Bibliothek Speyer, singen mit großer Liebe und Hingabe Lieder wie „Ballade der glücklichen Menschen“ oder „Singe das Leben, als ob es deine letzte Chance wäre! Egal was passiert, chante la vie.“ „Chorissimo“ aus Dudenhofen bringen englischsprachige Stücke mit. Mit „Black Orpheus“, einem Jazzstandard, bewegen sie sich jenseits der gewohnten Rhythmen und Harmonien. Unterhaltsam und kurzweilig werden die Lieder und ihr Inhalt erläutert und so den Zuhörern nahegebracht. Der Eintritt zur Matinee ist frei. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional