Speyer

100 Jahre Frauenwahlrecht Festvortrag und Ausstellung erinnern an harten Kampf

Damenwahl für die Demokratie

Archivartikel

Speyer.Vor 100 Jahren wurde das aktive und passive Frauenwahlrecht eingeführt. „Auch wenn dies ein bedeutender Schritt auf dem Weg zur Gleichberechtigung von Männern und Frauen war, sind die Ressentiments in der Gesellschaft gegenüber Frauen noch immer nicht abgebaut,“ so das Resümee von Oberbürgermeister Hansjörg Eger bei einem Pressegespräch. Eger erinnert daran, dass noch bis in die 1970er Jahre

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3858 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional