Speyer

Ostern: "Das Fest aller Feste" und die Bedeutung seiner Feiertage

Das Gedächtnis an das Leiden Jesu

Archivartikel

Speyer. Mit dem Gründonnerstag beginnen die österlichen Tage, an denen die Kirche des Leidens, Sterbens und der Auferstehung Jesu gedenkt. Der Gründonnerstag erinnert an das "letzte Abendmahl", das Abschiedmahl, das Jesus am Abend vor seinem Tod mit seinen Jüngern hielt.

Der Tag verdankt seinen Namen offenbar dem althochdeutschen Wort "grunen", das "greinen" bedeutet: Gründonnerstag als

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2800 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional