Speyer

Unesco-Welterbeantrag Staatssekretär Denis Alt informiert sich vor Ort / Letzte Hürde vor der Abgabe

Das jüdische Erbe am Rhein bewahren

Archivartikel

Speyer.Bei einem Besuch der Synagoge, der Frauenschule und Mikwe in Speyer informierte sich Denis Alt, Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur und Regierungsbeauftragter für das Unesco-Welterbe Rheinland-Pfalz über den aktuellen Sachstand des geplanten Antrages für die Schum-Städte Speyer, Worms und Mainz. Kurz danach wurden die fertigen Unterlagen dann beim

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2730 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional