Speyer

Osterpredigt: Festliche Gottesdienste und Betonung der christlichen Grundgedanken

Das Leid darf nicht verdrängt werden

Archivartikel

Speyer. Festliche Gottesdienste zogen am Karsamstagabend und an den beiden Osterfeiertagen tausende Gläubige in den Speyerer Dom. In der Osternacht, der Hauptfeier des Kirchenjahres, spendete Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann einem Kind aus der Dompfarrei das Sakrament der Taufe. Zu Beginn der dreistündigen Feier hatte der Bischof in der Domvorhalle am Osterfeuer die Osterkerze entzündet,

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2231 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel