Speyer

Diakonie Staatsminister Konrad Wolf informiert sich über Argumentationstraining gegen Rassismus

Den Stammtischparolen geeignet Paroli bieten

Archivartikel

Speyer.Am letzten Tag seiner diesjährigen Sommerreise durch Rheinland-Pfalz bewältigte Professor Dr. Konrad Wolf (SPD), Staatsminister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, nochmals vier Stationen. Den vorletzten Halt bei der traditionellen „Türöffner-Tour“ legte er in Speyer ein, wo er sich am Nachmittag beim Diakonischen Werk Pfalz über die Ergebnisse eines sogenannten Argumentationstrainings

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4472 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional