Speyer

Historisches Museum Beliebte Kinderausstellung öffnet wieder

Der Grüffelo kommt zurück

Archivartikel

Speyer.Endlich steht auch für die Kinderausstellung „Der Grüffelo“ im Historischen Museum der Pfalz in Speyer das Datum für die Wiedereröffnung fest: Ab Samstag, 26. September, können die großen und kleinen Besucher in die Welt des von Julia Donaldson geschriebenen und von Axel Scheffler illustrierten Kinderbuches eintauchen. Alle Sinne sind gefordert, wenn die Kinder den Wald mit seinen Bewohnern erkunden, sich in die Höhle des Grüffelo wagen oder im Schattentheater ihre eigene Geschichte erfinden sollen. Bis zum 27. Juni 2021 soll die Schau nun in Speyer zu sehen sein.

Vor der Wiedereröffnung wurden in der Familienausstellung auf Grundlage der aktuellen Sicherheits- und Hygienevorgaben Anpassungen vorgenommen. „Für uns war es ein großes Anliegen, die beliebte Familienausstellung nach der Zwangspause wieder an den Start zu bringen. Gerade in diesen schwierigen Zeiten braucht es Geschichten wie die vom Grüffelo, die Kinder mutig und stark machen“, sagte Museumsdirektor Alexander Schubert.

Dass die Ausstellung bereits sieben Wochen nach der Eröffnung im Dezember 30 000 Besucher zählte, spricht für ihre Beliebtheit. Um Warteschlagen an der Museumskasse zu vermeiden, sind die Eintrittskarten vorab im Online-Shop unter www.tickets.museum.speyer.de erhältlich. Es muss zudem eine Mund-Nase-Maske getragen werden. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional