Speyer

Flussschwimmen Das Baden im Rhein ist gefährlich

Der Sog der Motorschiffe

Archivartikel

Speyer.Mit Blick auf die in Rheinland-Pfalz schon jetzt beginnenden Sommerferien und einer ganzen Reihe von geschlossenen und nur eingeschränkt geöffneten Freizeitbädern, appelliert die Speyerer Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler nach mehreren jüngst bekannt gewordenen, tödlich verlaufenen Badeunfällen am Rhein an das Verantwortungsbewusstsein der Bürger: „So verlockend es an heißen Tagen auch sein

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1255 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional