Speyer

Hauptbahnhof

Dialog zum Mobilitätskonzept

Archivartikel

Speyer.Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, Vertreter der Stadtverwaltung, Planer und Architekten, Fahrradaktive sowie Mitarbeiter der Stadtwerke stehen für Fragen und Gespräche zur Verfügung, wenn am Mittwoch, 26. Juni, 16 Uhr, im Bahnhof ein Dialog zum „Mobilitätspunkt Hauptbahnhof“ stattfindet. Interessierte Teilnehmer haben an diesem Nachmittag die Möglichkeit, mit der Stadtverwaltung und einigen anderen Dialogpartnern über das Thema „Mobilität der Zukunft am Hauptbahnhof“ zu sprechen und ihre Ideen und Anregungen einzubringen.

Die Themen des Abends sind die Verbesserung der Nutzbarkeit des Hauptbahnhofs (Zugänglichkeit der Gleisanlagen und Barrierefreiheit) sowie der Infrastruktur und der Serviceangebote (Abstellmöglichkeiten für Fahrräder, Gepäckaufbewahrung, E-Mobilität und Carsharing). Außerdem geht es um die Errichtung einer behindertengerechten Toilettenanlage, die Aufwertung des Bahnhofsumfeldes (Verknüpfung des Busbahnhofes und Anbindung an die Innenstadt) und die Möglichkeit zur Umnutzung des südlichen, leerstehenden Gebäudeflügels. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional