Speyer

Zug der Erinnerung: Rollende Wanderausstellung macht vom 19. bis 21. März in Speyer Station

Die deportierten Kinder nicht vergessen

Archivartikel

Speyer. Die verschollenen Kinder der NS-Deportationen dem Vergessen entreißen ist Anliegen der rollenden Wanderausstellung, die vom 19. bis 21. März am Speyerer Bahnhof, an Gleis 1 Station macht. Der "Zug der Erinnerung" ist täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Gezeigt werden Fotos der Kinder, die aus jedermanns Familienalben stammen könnten: das Lächeln der Kinder, der Optimismus der

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3568 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional