Speyer

Halle 101: Hardrock-Veteranen Uriah Heep reißen 900 Fans mit ihren sämtlichen Hits mit

Die "Lady in Black" lässt sich viel Zeit

Archivartikel

Speyer. Wie es sich für eine würdevolle alte Dame gehörte, ließ sie sich viel Zeit, die "Lady in Black", und kam erst ganz zum Schluss in die Halle 101. Umso mehr wurde sie umjubelt beim Konzert der Hardrock-Veteranen von Uriah Heep, das rund 900 Fans angezogen hatte.

Zu dem Zeitpunkt hatte die Formation um Gründungsmitglied Mick Box schon rund 100 Minuten schweißtreibende Show hinter

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1461 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional