Speyer

Stadtbibliothek Katja Edelmann beschreibt 80 Plätze in der Pfalz, die glücklich machen

Diese Orte zaubern ein Lächeln ins Gesicht

Archivartikel

Speyer.Die deutsche Toskana. Walddüfte, Weinschorle und Glück – die Pfalz ist ein Paradies. Wer sich nach getaner Arbeit in einer schönen Weinstube belohnt, den Duft von Mandelblüten um die Nase wehen lässt oder einfach nur dem Rauschen der Kiefern lauscht, ist glücklich. Ob Speyer, Kaiserslautern, Landau oder Bad Dürkheim: In der Toskana Deutschlands findet das Glück viele Anlaufpunkte. Katja Edelmann hat 80 Orte aufgespürt, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Sie stellt am Donnerstag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek ein Buch für echte Glückskinder vor.

Katja Edelmann ist eine Speyerer Autorin und freie Redakteurin. Nach vielen Ortswechseln hat sie bei den Pfälzern ihre Glücksregion gefunden. In gemütlicher Atmosphäre stellt sie eine Auswahl von Texten und Fotos ihres zweiten Buches „Glücksorte in der Pfalz“ vor und erzählt darüber, wie sie diese gefunden hat. Sie lädt die Gäste ein, mit ihr ins Gespräch zu kommen und darüber zu philosophieren, warum und wo die Pfalz glücklich macht.

Die Lesung ist in Kooperation mit dem Förderverein „Freunde der Stadtbibliothek Speyer“, der auch für die Bewirtung mit Pfälzer Köstlichkeiten sorgt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional