Speyer

Spende Galerie Kulturraum übergibt 5000 Euro an Dombauverein

Dieses Doppeljubiläum hilft

Speyer.Eine erfolgreiche Jubiläumsausstellung konnte die Galerie Kulturraum in der Maximilianstraße in Speyer in diesem Jahr auf die Beine stellen. Trotz Corona wurde die Ausstellung „25 Jahre Galerie Kulturraum – 25 Jahre Dombauverein“ gezeigt und ein Gutteil der Werke verkauft. Wie vorab angekündigt wurde ein Teil des Verkaufserlöses nun als Spende an den Verein übergeben.

„Dass der Dom heute so dasteht, ist für viele selbstverständlich – aber das ist es nicht“, sagt der Vorsitzende des Dombauvereins Dr. Gottfried Jung. Damit spielt er darauf an, dass der Erhalt des Doms ständig gesichert werden muss, wozu der Verein seinen Beitrag leiste. Die 5000 Euro, die die Inhaber der Galerie, Maria Franz und Anton Bronich, nach Ende der Ausstellung überreichen konnten, wurden daher dankbar angenommen. Weihbischof und Dompropst Otto Georgens dankte von Seiten des Domkapitels für die Unterstützung.

Mit der Ausstellung, die ausschließlich aus Dombildern bestand, wurde den Jubiläen der Galerie und des Dombauvereins gedacht, die jeweils auf ein Vierteljahrhundert ihres Bestehens zurückblicken können. Zu sehen waren insgesamt 76 Kunstwerke von 16 Künstlern, die die romanische Kathedrale zeigen. is

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional