Speyer

Bauernmarkt Verkehrsumleitungen und Änderung der Buslinien

Domplatz tagsüber gesperrt

Speyer.Zum Bauernmarkt am Wochenende werden zahlreiche Besucher in der Domstadt erwartet. Die Stadtverwaltung rechnet in der Maximilianstraße und auf dem Domplatz mit erheblichem Fußgängeraufkommen.

Hierzu wird der Domplatz an beiden Tagen von 10 bis 20 Uhr für den Fahrzeugverkehr - auch für Radfahrer - gesperrt. Die Überfahrt über den Domplatz ist nur von der Altstadt kommend aus Richtung Stuhlbrudergasse in die Große Himmelsgasse möglich.

Fußgänger haben Vorrang

In diesem Zusammenhang weist die Straßenverkehrsbehörde darauf hin, dass der gesamte Domplatz als auch die Große Himmelsgasse als verkehrsberuhigter Bereich ausgewiesen sind. Fußgänger haben Vorrang und Fahrzeuge dürfen nur mit Schritttempo über den Domplatz und durch die Große Himmelsgasse fahren.

Von Süden kommende Fahrer werden über die Kleine Pfaffengasse umgeleitet. Verkehr aus Richtung Stuhlbrudergasse fließt grundsätzlich über den Domplatz und Große Himmelsgasse Richtung Norden ab.

Darüber hinaus ist wegen des Bauernmarktes eine Änderung der Buslinien 564, 565 und 568 erforderlich. Die Haltestellen auf der Maximilianstraße können für den Zeitraum der Veranstaltung nicht angedient werden. Haltestellen in mittelbarer Nähe zur Maximilianstraße stehen mit den Haltestellen Postplatz und Domplatz den Besuchern zur Verfügung. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel