Speyer

Sea Life Event „Hai-Live – Auf die Zähne fertig los“ verlängert

Drei Neue schwimmen durchs Aquarium

Speyer.Lange ließ der Einzug auf sich warten, doch nun ist es endlich soweit: drei neue Haie, darunter ein Port-Jackson-Haimännchen und zwei Zebra-Stierkopfhaie, sind in ihr neues Zuhause, dem Ozeanbecken im Sea Life eingezogen. Passend zum Hai Event „Hai-Live – Auf die Zähne fertig los“ konnte der Wunsch des erfahrenen Sea Life Aquaristen Teams erfüllt werden und Michelina, das sieben Jahre alte Port-Jackson-Haiweibchen, wurde mit einem Hai-Gefährten überrascht, heißt es in einer Pressemitteilung.

Und auch der kürzlich verwitwete Zebra-Stierkopfhai sollte wieder eine Partnerin bekommen. Nachdem die zwei Zebra-Stierkopfhaie sich bereits hinter den Kulissen beschnuppern konnten, lernte der neue Port-Jackson-Hai seine zukünftige Gefährtin erst beim Einzug in das große Ozeanbecken kennen.

„Wir sind alle ganz gespannt wie die neuen Haie sich beim Einzug verhalten“, verrät die Sea Life Marketingmanagerin Maxine Proba vor dem bevorstehenden Einzug. Wie sich die zwei Port-Jackson-Haie kennenlernen und die Zebra-Stierkopfhaie sich an ihr neues Zuhause gewöhnen, und vor allem was der Chef im Becken, die große Grüne Meeresschildkröte Marty von den neuen Bewohnern hält, können Besucher ab sofort hautnah beobachten und dabei noch etwas über Haie lernen.

Denn anlässlich der verspäteten Ehrengäste verlängert das Sea Life das laufende Hai-Event bis Freitag, 7. Juni. Denn ab Samstag, 8. Juni, erweckt das Sea Life das Lego Abenteuer unter Wasser zum Leben. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional