Speyer

Gedächtniskirche Musikschule lädt zum Circlesingen ein

Eigener Intuition vertrauen

Archivartikel

Speyer.Zu einem öffentlichen Circlesingen lädt die Musikschule der Stadt am Montag, 2. September, um 19.30 Uhr in die Gedächtniskirche ein. Bei dieser Form des gemeinschaftlichen Singens erleben die Teilnehmer die musikalische Begegnung in einem sicheren und geführten Rahmen, der aber trotzdem die Freiheit gibt, der eigenen Intuition zu vertrauen. Rhythmus und Polyrhythmus, Melodie und Harmonie, Chorklang und Solo bilden ebenso Elemente wie auch die geteilte Stille und das Eintauchen in den Moment.

Die Leitung hat Jutta Brandl, Treffpunkt ist um 19.20 Uhr vor der Kirche auf dem Bartholomäus-Weltz-Platz 5. Das Angebot ist unverbindlich und kostenfrei. Interessenten melden sich direkt bei der Leiterin unter der E-Mail-Adresse: info@juttabrandl.de.

Zwei Tage später, am Mittwoch, 4. September, startet dann ein neuer Circlesinging-Kurs an der Musikschule. In zehn Unterrichtsstunden werden den Teilnehmern sorgfältig ausgewählte Lieder aus aller Welt in ihrer natürlichsten Form vermittelt, nämlich durch Vor- und Nachsingen. Im Repertoire finden sich dabei sowohl einstimmige als auch mehrstimmige Lieder, Songs und Kanons. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Kosten für zehn Kursstunden belaufen sich auf insgesamt 85 Euro. Die Anmeldung erfolgt über die Musikschule unter www.speyer.de, per E-Mail an musikschule@stadt-speyer.de oder telefonisch unter 06232/14 13 40. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional