Speyer

Digital beten Die Netzgemeinde „Da_zwischen“ hat sich etwas Neues einfallen lassen, um trotz Corona miteinander in Verbindung zu bleiben

Ein Gottesdienst, den jeder aktiv gestalten kann

Archivartikel

Speyer.Beim Stichwort „Digitale Gottesdienste“ denken die meisten an Livestream-Übertragungen. Doch das Feld ist viel weiter: Da gibt es zahlreiche kreative Formen und innovative Formate, teilweise auch mit einer Verbindung von digitalen und analogen Elementen. Die Netzgemeinde „Da_zwischen“ hat in der Zeit der Corona-Beschränkungen einen speziellen Messenger-Gottesdienst entwickelt. Was es damit auf

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6648 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional