Speyer

Ausstellung: Maler Georg Günther Zeuner zeigt zum voraussichtlich letzten Mal seine Werke

Ein Großer seines Genres zieht sich zurück

Archivartikel

Speyer/RÖMERBERG. Liebhaber der Malerei von Georg Günther Zeuner sollten am Freitag, 30. Oktober, unbedingt den Weg nach Römerberg einschlagen. Im dortigen Zehnthaus, gelegen im Ortsteil Berghausen, wird um 19 Uhr die vermutlich letzte Ausstellung des vom Impressionismus beeinflussten Malers eröffnet. Ausrichter ist der Kunst- und Kulturverein Römerberg.

Mit dem Bildhauer und Maler Georg

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1453 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel