Speyer

Kooperation Projekt „Juma gibt Abfall einen Korb“ mit straffällig gewordenen jungen Menschen

Einsatz für eine saubere Stadt

Archivartikel

Speyer.Unter dem Titel „Juma gibt Abfall einen Korb“ ist im November ein Kooperationsprojekt zwischen der Stadt und „Junge Menschen im Aufwind“ (Juma) gestartet, das dem sogenannten „Littering“ – also der achtlosen Entsorgung von Müll im öffentlichen Raum und der Natur – den Kampf ansagt.

Nun stellten Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Christiane Schneider, Leiterin der sozial- und

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2961 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional