Speyer

Gedächtniskirche Evangelischer Kirchenpräsident Christian Schad predigt am ersten Feiertag

„Es braucht ein neues Licht in dieser Welt“

Archivartikel

Speyer.Die Weihnachtserzählung ist nach Auffassung des evangelischen Kirchenpräsidenten der Pfalz, Christian Schad, eine „Trotz-Geschichte“. Christen setzten den Katastrophen und Kriegen, dem Leiden der Schöpfung, den persönlichen Niederlagen und Abschieden und den unerfüllten Erwartungen ein „Trotzdem“ entgegen. Sie entdeckten Lichtspuren, aus denen sie Ermutigung erfahren, Zeichen, die ihnen den

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2379 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional