Speyer

Feministische Theologie

Ex-Bischöfin erzählt von Dorothee Sölle

Archivartikel

Speyer.Anlässlich des 90. Geburtstags von Dorothee Sölle findet am Donnerstag, 5. September, um 18.30 Uhr ein Vortragsabend mit Bärbel Wartenberg-Potter, ehemaligen Bischöfin von Holstein-Lübeck, im Speyerer Mutterhaus der Diakonissen statt. Der Ticketvorverkauf startet jetzt am Montag, 29. Juli.

Dorothee Steffensky-Sölle war eine der bedeutendsten Theologinnen des 20. Jahrhunderts. Sie hat die feministische Theologie wesentlich mitgeprägt und weltweit die ökumenische Bewegung bereichert. In ihrem Werk sind Impulse der Befreiungstheologie und der Mystik eine fruchtbare Verbindung eingegangen. Anlässlich des 90. Geburtstags von Dorothee Sölle gibt Bärbel Wartenberg-Potter Einblick in Leben und Wirken der Theologin. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zum Gespräch.

Die Veranstaltung findet im Diakonissen-Mutterhaus in der Speyerer Hilgardstraße 26 statt. Der Eintritt kostet 8 Euro. Tickets sind an der Abendkasse und im Vorverkauf bei der Osianderschen Buchhandlung erhältlich. cw

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional