Speyer

Andalusien Spanier auf Spuren der Speyrer Auswanderer

Filmteam war unterwegs

Archivartikel

Speyer.Die spanische Gemeinde La Luisiana hat 4600 Einwohner und liegt 70 Kilometer östlich von Sevilla. Der kleine Ort in Andalusien wurde 1768 von Auswanderern gegründet, die aus der Pfalz kamen. Waren Speyerer an dieser Ortsgründung beteiligt? Mit dieser Frage wandte sich Emilio Gordillo, Bürgermeister von La Luisiana, an seinen Amtskollegen Hansjörg Eger und schickte anlässlich seines

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1368 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional