Speyer

Wahlkampftermin: Ministerpräsident Kurt Beck plädiert vorm Altpörtel für soziale Marktwirtschaft

Flugplatz-Ball der CDU nicht aufgenommen

Archivartikel

Speyer. Wie ein strahlender Sieger kam Ministerpräsident Kurt Beck am Samstagmittag aus Berlin in der Domstadt an, sichtlich glücklich, dass die Rettungsbemühungen um Opel in der Nacht zuvor zu einem Ergebnis geführt hatten. Entsprechend optimistisch klang seine Rede, mit der er die Parteigenossen vor Ort für die anstehende Kommunalwahl unterstützen wollte und die ein Plädoyer war für eine

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2968 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel