Speyer

Stadtverwaltung OB Hansjörg Eger informiert über Haushaltslage / Schulden über 180 Millionen Euro schränken Planungen ein / Kräftiges Plus bei Gewerbesteuer

Fraktionen sollen Anträge nur mit Finanzierungsvorschlägen einreichen

Archivartikel

Speyer.Ein Verschuldungsstand in Höhe von rund 180 Millionen Euro schränkt den finanziellen Gestaltungsspielraum der Stadt erheblich ein. Erschwerend kommt hinzu, dass selbst erfolgreiches Wirtschaften negative Auswirkungen haben kann. Warum das so ist, erläuterten Oberbürgermeister Hansjörg Eger und Silke Schmitt, Leiterin der Abteilung Finanzen, bei der Vorstellung der Finanzsituation und dem

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3640 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional