Speyer

Kunst im Feuerbachhaus: Doppelschau von Barbara und Gernot Rumpf

Frauenhände kontrastieren Mäuse

Archivartikel

Sibylle M. Derr

Speyer. Wenn ein Künstlerehepaar ausstellt, dann steht der weibliche Teil zumeist im Schatten des männlichen. Bei der Doppelschau von Barbara und Gernot Rumpf im Feuerbachhaus trifft dies nicht zu, obgleich Gernot Rumpf einen über die Landesgrenzen hinausreichenden Ruf hat. 1980 bis 83 war er Gastprofessor an der Salzburger Sommerakademie. Bekannter als im Ausland ist der

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3959 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel