Speyer

Frauentag Fahrradgruppe „Inspeyered“ demonstriert am Geschirrplätzel für Gleichberechtigung

„Freiheit – Gleichheit – Schwesterlichkeit“

Speyer.Normalerweise setzen sich die Mitglieder der Speyer Fahrradgruppe „Inspeyered“ für eine bessere Umwelt ein. Die Gruppe trifft sich jeden Freitag um 18 Uhr am Geschirrplätzel, um die Stadt auf dem Fahrrad eine halbe Stunde lang umweltfreundlich zu erkunden. Ganz nach dem Motto „Radfahren macht Spaß, hält fit, schont die Umwelt und den Geldbeutel“.

Anlässlich des Internationalen Frauentages am gestrigen Freitag traten sie jedoch vor allem für die Rechte der Frauen stramm in die Pedale. Das hätte sicherlich auch bei der britischen Suffragette Emmeline Pankhurst (1858 bis 1928) Gefallen gefunden.

Mit Plakaten wie „Freiheit –Gleichheit – Schwesterlichkeit“ und „Die Hälfte der Macht den Frauen“ demonstrierten gestern einige der Aktivistinnen in der Maximilianstraße in Kostümen aus der Zeit der Suffragetten. mey

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional