Speyer

Salier-Gesellschaft Unterstützung für die soziale Anlaufstelle übergeben / Initiative der Stadt

Früherer Kiosk als Zentrale

Archivartikel

Speyer.Zur Unterstützung von Obdach- und Wohnungslosen kann sich die „Soziale Anlaufstelle Speyer“ (SAS) über eine Spende der Salier-Gesellschaft in Höhe von 1000 Euro freuen. Ein Großteil der Spendensumme wurde beim Privilegienfest der Salier-Gesellschaft erlöst. Obwohl wegen Corona auf den obligatorischen Empfang in der Vorhalle der kaiserlichen Kathedrale verzichtet wurde, konnte ein beachtlicher Betrag gesammelt werden, den die Salier-Gesellschaft auf 1000 Euro rundete. Zur symbolischen Übergabe trafen sich Repräsentanten der Gesellschaft und Vertreter von SAS auf dem Domvorplatz. Über die großzügige Geste der Salier-Gesellschaft freute sich auch Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler.

Die Initiative wurde von der Stadt ins Leben gerufen und wird im Alltag mit Unterstützung der Stadt von ehrenamtlich engagierten Bürgern mit Leben erfüllt. Alle Hilfeleistungen werden demnach kostenlos angeboten. Sichtbar wird das auch in den Räumlichkeiten des ehemaligen Kiosks am Festplatz, der dienstags und freitags jeweils von 9 bis 11 Uhr besetzt ist und bedürftigen Menschen als Anlaufstation dient. Dabei handelt es sich nach Angaben von SAS-Vertretern vor allem um etwa 100 in Notunterkünften lebende Personen, die sich in Speyer auf drei Standorte verteilen.

Für diese Menschen wird zudem alle vier Wochen eine Paketaktion durchgeführt, bei der städtische Mitarbeiter Verpflegung, Hygieneartikel sowie weitere lebensnotwendige Artikel und Waren für den täglichen Bedarf in die Notunterkünfte bringen. Als Spender wurden beispielhaft Apotheken, Sport-, Schuh- und Bekleidungsgeschäfte sowie ein Supermarkt genannt.

Kleiderspenden dürfen wegen der aktuellen Gesetzeslage und allgemein aus hygienischen Gründen nur original verpackt angenommen und verteilt werden. Daher kann gebrauchte Bekleidung, selbst wenn sie sich in einem guten Zustand befindet, nicht entgegengenommen werden. mey

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional