Speyer

Diakonissen Hebammen feiern Examen / Drei Frauen übernommen

„Geboren, um zu heben“

Archivartikel

Speyer.15 Auszubildende der Hebammenschule am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus haben glücklich und stolz ihr Examen gefeiert, heißt es in einer Pressemitteilung.

„Nach drei Jahren Ausbildung in Theorie und Praxis sowie dem begleitenden Studium Hebammenwesen an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein haben alle Absolventinnen ein umfangreiches Fachwissen in den Bereichen der Schwangerenberatung, der Geburtshilfe und der Wochenbettbetreuung erworben“, erklärten die Schulleiterin Ute Bauer und ihre Stellvertreterin Jutta Breichler. Passend dazu hieß es beim Festgottesdienst in Anlehnung an den bekannten Popsong „Geboren um zu leben“ von Unheilig: „Ihr seid geboren, um zu heben die Wunder dieser Zeit.“

Professionell und menschlich

Das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus freue sich darüber, drei der Frauen direkt übernehmen zu können. „Unsere Absolventinnen nehmen neben einer hervorragenden fachlichen Ausbildung auch ein großes Maß an Empathie mit auf den kommenden Weg. Sie sind in der Lage, Eltern und Kinder professionell und menschlich zugleich zu betreuen und zu begleiten“, betonte Geschäftsführer Jonas Sewing, nachdem er den 15 Absolventinnen die Glückwünsche des Direktoriums und des Vorstandes überbracht hatte.

Die frisch examinierten Hebammen haben nun die Möglichkeit, in einem Krankenhaus oder einer Hebammenpraxis tätig zu werden und Frauen mit ihren Kindern und Familien in der Schwangerschaft, bei der Geburt und während des Wochenbetts zu begleiten und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Diejenigen, die sich für eine Tätigkeit im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus entschieden haben, setzen berufsbegleitend ihr Studium an der Hochschule in Ludwigshafen fort.

Mit diesem Modell trägt das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus bereits seit mehreren Jahren der Akademisierung des Hebammen-Berufes Rechnung. Daher ist es auch das Ziel aller Beteiligten, zukünftig gemeinsam die neuen Hebammen auszubilden. Der Erfolg des aktuellen Jahrgangs mit drei Bestleistungen zeigt, wie fruchtbar und nachhaltig diese Zusammenarbeit von Hebammenschule und Hochschule ist. zg

Info: Infos zur Ausbildung gibt´s unter www.diakonissen.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional