Speyer

Helmut Kohl Witwe besucht mit Wegbegleitern Grab auf dem Speyerer Domkapitel-Friedhof

Gedenken an „Kanzler der Einheit“

Archivartikel

Speyer/Ludwigshafen.Am ersten Todestag von Helmut Kohl haben Wegbegleiter und politische Freunde den früheren Bundeskanzler gewürdigt. Rund 150 Menschen nahmen am Samstag an einem stillen Gedenken an der Grabstätte im Adenauerpark in Speyer teil. In einer Vase vor dem Grab stand ein großer Rosenstrauß der Witwe des CDU-Politikers, Maike Kohl-Richter, die schwarz bekleidet sowie mit Hut und Sonnenbrille erschien.

...

Sie sehen 55% der insgesamt 729 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional