Speyer

Bürgerbeteiligung Stadt und Universität stellen Ergebnisse vor

Gemeinwohl vor Einzelinteressen

Archivartikel

Speyer.Zusammen mit der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer (DUV) hat Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler die Ergebnisse einer Onlineumfrage und eines Workshops zum Thema Bürgerbeteiligung der Öffentlichkeit vorgestellt. Die im Projekt „Wissens- und Ideentransfer für Innovation in der Verwaltung“ (WITI) durchgeführten Beteiligungsformate im November und Dezember des vergangenen

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2360 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional