Speyer

Konzert Mit Ray Wilson kommt der Ex-Sänger der Kultband 50 Jahre nach deren Gründung in Festhalle

Genesis-Klassiker zum doppelten Jubiläum

Speyer/Dudenhofen.Ray Wilson, der Ex-Sänger von Genesis, kommt zum zweiten Mal nach Dudenhofen und präsentiert die größten Hits der Bandgeschichte und seiner Solokarriere. Wenn er am Donnerstag, 22. November, um 20 Uhr auf die Bühne der Festhalle kommt, verschmelzen gleich zwei Jubiläen. Zum einen schlug vor 50 Jahren die Geburtsstunde von Genesis, eine der erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten, und zum anderen feiert Ray Wilson, einer der erstklassigsten Sänger Großbritanniens, in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag.

Die Konzerte von Ray Wilson sind dafür bekannt, neben Klassikern aus der Welt von Genesis auch Solo-Hits von Peter Gabriel, Phil Collins und Mike Rutherford einzubeziehen. Seine Karriere als Solokünstler sowie als Frontmann der Bands Stiltskin und Genesis versprechen einen unterhaltsamen Abend unter dem Motto „Genesis Classics“.

Facettenreiche Songstrukturen aus der progressiven Rock-Ära der Band sowie die Pop-Hits der 1970er bis 1990er Jahre verschmelzen bei Wilson zu unterschiedlichsten Arrangements. Das von ihm gesungene letzte Genesis-Album „Calling all stations” ist das viertbestverkaufte der Bandgeschichte.

20 Jahre nach der Veröffentlichung spielt Wilson mit seiner Band die besten Stücke hieraus wie „Congo”, „Not about us” und auch beliebte Livesongs, wie „The dividing line”, das durch das Schlagzeugsolo und das Duell der Lead-Gitarren heraussticht. Weitere Titel auf seiner Setliste sind „Carpet crawlers“, No son of mine“, „Mama”, „Land of confusion“, „Solsbury Hill“ und „Another day in paradise“. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional