Speyer

Speyer West Barrierefrei und für Familien geeignet

Gewo baut zwei neue Wohnhäuser

Speyer.In der Albert-Einstein-Straße wird die Wohnungsbaugesellschaft „Gewo Wohnen“ zwei neue Wohnhäuser bauen. Insgesamt 34 Wohnungen werden hier entstehen. Damit trägt die städtische Tochter zur Entspannung des Speyerer Wohnungsmarktes bei. Um ihren Mietern und anderen interessierten Anwohnern das Bauvorhaben vorzustellen, lädt die „Gewo“ sie zu einer Infoveranstaltung am Dienstag, 14. Mai, um 17 Uhr, in das Quartiers-Café in „Q + H“, Heinrich-Heine-Straße 8, ein. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler wird die Veranstaltung eröffnen. Die Veranstaltung endet gegen 18.30 Uhr.

„Der Wohnungsmarkt in Speyer ist sehr angespannt“, schildert „Gewo“-Geschäftsführer Oliver Hanneder. „Von uns als kommunalem Wohnungsunternehmen wird erwartet, dass wir bezahlbaren Wohnraum schaffen. Dem kommen wir mit dem Bau dieser neuen Wohnungen nach.“ Mehr noch: Die Wohnungen werden auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen und für Familien mit Kindern geeignet sein, fünf von ihnen werden sogar barrierefrei ausgebaut. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional