Speyer

Heiliggeistkirche Konzertreihe mit Spitzenmusikern

Gitarre steht im Mittelpunkt

Speyer.Gekonntes Fingerstyle-Spiel, fetzige Rocktöne, melancholische Balladen – das präsentiert der Kulturing beim 24. Speyerer Gitarrensommer vom Mittwoch, 11., bis Sonntag, 15. September, in der Heiliggeistkirche. Ein breitgefächertes Programm soll das Festival bieten – immer mit der Gitarre im Mittelpunkt der Konzertabende, heißt es in einer Pressemitteilung.

Festivalleiter Christian Straube und seine Mitstreiter haben keine Mühen gescheut, um Spitzenmusiker wie Jacques Stotzem (Mittwoch, 11. September) oder Ramesh Shotham (Samstag, 14. September), der in Speyer mit den Musikern Peter Dahm (Sax), Thomas Rückert (Klavier), Reza Askari (Kontrabass) und Jan-Olaf Rodt (Gitarre) auftritt, auf die Bühne zu bringen.

Für einen fulminanten Rockklang sorgt am Donnerstagabend die Band Epitaph. Die Marion & Sobo Band wird die Gäste am Freitag mit ihren Chansons verzaubern. Frank Bungarten wird am Sonntag mit Souveränität und Können die Musik der Klassik auf der Gitarre zum Klingen bringen. Die Konzerte beginnen jeweils um 20.30 Uhr in der Heiliggeistkirche, außer das am Sonntag, das startet bereits um 19 Uhr. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional