Speyer

Sea Life Eventwochen widmen sich Prädatoren der Ozeane

Haien auf den Zahn gefühlt

Speyer.Mit dem Event „Hai-Live“ laden die Verantwortlichen von Sea Life ab Samstag, 13. April, zu spannenden Mitmachaktionen rund um die gefürchteten Prädatoren ein. In fünf der insgesamt 40 Wasserbecken sind bis Sonntag, 19. Mai, zahlreiche Haizähne versteckt, die es von den Gästen zu finden gilt.

Je nachdem, von was sich der Hai ernährt und wie er jagt, hat jede Art anders geformte Zähne – aber alle haben ein Gebiss, das ständig „Zähne nachlädt“, wie es in der Ankündigung heißt. Nicht umsonst nennt man dieses auch Revolvergebiss. Ein Tigerhai verschleißt zum Beispiel in zehn Jahren etwa 1400 Zähne.

So viele Zähne (Nachbildungen) hat das Sea-Life-Team natürlich nicht versteckt. Der Zahn des riesigen Urzeithais Megalodon ist beispielsweise so groß wie eine Hand und sollte leichter zu entdecken sein als der eines Schwarzspitzenriffhais.

In den Eventwochen geht es aber nicht nur um die Zähne der Haie, sondern um die außergewöhnlichen Tiere an sich, die durch ihre bloße Anwesenheit die Gesundheit der Ozeane erhalten und stets aufs Neue faszinieren. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional