Speyer

Bistum Internetseite dient als Vernetzungsplattform in der Pandemie / Landkarte weist den Weg

Hilfsangebote werden online gesammelt

Archivartikel

Speyer.Aufgrund des sich ausbreitenden Coronavirus und den damit einhergehenden Schutz- und Vorbeugemaßnahmen hat das Bistum Speyer den laufenden Visionsprozess Segensorte angepasst.

Ab sofort können Hilfsangebote als „Segensort“ auf der entsprechenden Homepage eingetragen werden. Dazu zählen beispielsweise Einkaufssevices von Jugendgruppen für ältere Menschen oder auch digitale seelsorgliche

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1301 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional