Speyer

Missbrauchsstudie Bistums-Generalvikar Andreas Sturm kündigt Einrichtung einer Arbeitsgruppe zur Prävention an

Hinweise auf 186 Betroffene

Archivartikel

Speyer.Anlässlich der Veröffentlichung der bundesweiten Missbrauchsstudie der Deutschen Bischofskonferenz hat das Bistum Speyer bei einer Pressekonferenz über Missbrauch und Prävention im hiesigen Bistum informiert, heißt es in einer Pressemitteilung.

„Missbrauch bedeutet Gewalt gegen Kinder, Jugendliche und erwachsene Schutzbefohlene und steht zum Auftrag der Kirche in einem Widerspruch, der

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4821 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional