Speyer

St.-Vincentius-Krankenhaus Amelie Zimmermann hat als „Bufdi“ kräftig mitangepackt

„Ich habe persönlich viel mitgenommen“

Archivartikel

Speyer.Amelie Zimmermann leistet den Bundesfreiwilligendienst („Bufdi“) im St.-Vincentius-Krankenhaus. „Das ist eine gute Vorbereitung für alle, die in Richtung Medizin gehen wollen“, findet die 20-Jährige. Sie gehört zu den rund 80 Männern und Frauen in den Einrichtungen des Bistums. Von der Tätigkeit im St.-Vincentius-Krankenhaus nimmt Amelie Zimmermann auch für sich persönlich sehr viel

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2936 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional