Speyer

Arno-Reinfrank-Literaturpreis Jury zeichnet Björn Kuhligk für Gedicht „Die Sprache von Gibraltar“ aus

Illusionslose Verse zum Schicksal Geflüchteter

Archivartikel

speyer.„Die Sprache von Gibraltar“ überschreibt der Berliner Autor Björn Kuhligk sein Langgedicht – eindringliche Verse, in denen er das Schicksal der Flüchtlinge in der spanischen Exklave Melilla verarbeitet. Für diese „Poesie der Fakten“ wird der Berliner Autor mit dem mit 5000 Euro dotierten Arno-Reinfrank-Literaturpreis ausgezeichnet, wie die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung schreibt.

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3200 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional