Speyer

Geschäftsleben Gemütlich und voller Fachgeschäfte – die wohl schönste Fußgängerzone der Stadt

In der Roßmarktstraße bummeln und einkaufen

Archivartikel

Speyer.Die Roßmarktstraße ist die älteste und wie viele auch sagen, die schönste Fußgängerzone Speyers. Sie zeichnet sich durch die Vielzahl der inhabergeführten Fachgeschäfte aus. Das schwebende blaue Pferd, das als Wiedererkennungsmerkmal über dem Ein- und Ausgang der Einkaufsstraße hängt, die direkt neben dem Stadttor Altpörtel beginnt, zeigt den Kunden den Weg zu den Fachgeschäften. Für viele Kunden ist kein Weg zu weit, um die kompetente, individuelle und freundliche Beratung hier zu genießen. Alternativlos ist die Vielfältigkeit der Fachgeschäfte. Am Samstag, 1. Juni, warten die Geschäftsleute mit einer tollen Aktion auf, die Kunden erhalten dann eine Hand voll Blumen gratis zu ihrem Einkauf dazu. Wir haben mal einen Blick in die Roßmarktstraße und deren Geschäfte geworfen, um die Vielfalt zu zeigen:

Optik Steck: Eigene Werkstatt, Sehberatung, Brillenanpassung mit modernster Technik, Hausbesuche, das bietet der Fachbetrieb.

Buchhandlung Fröhlich: Es gibt kaum ein Buch, das hier nicht für die Leser bereitgehalten wird. Und wenn was nicht da ist, wird es bis zum nächsten Morgen besorgt oder antiquarisch bestellt.

Schmuckstück: Edelsteine, Silber, Leder, Holz, Echtschmuck für kreative Menschen. Die Inhaber folgen keinen Trends, sondern den Kundenwünschen, das macht dieses Geschäft einzigartig. Und hier gibt’s auch die limitierte Auflage der „Speyer City Watch“.

Mitte Licht: Licht anders erleben – das können die Kunden bei Mitte Licht. Die Experten unterstützen gerne bei der individuellen Lichtberatung, der professionellen Lichtplanung und erstellen Beleuchtungskonzepte nach Wunsch.

JH Makler: Hier finden sich unabhängige Berater rund um die Themen Versicherungen und Finanzen, im Angebot sind kostenlose Versicherungsvergleiche aller Art im Familienbetrieb in dritter Generation.

Chocolat: Schokoladenspezialitäten aus der ganzen Welt, von namhaftesten Chocolatiers lassen den Gaumen jubilieren. Und hier gibt’s auch die Spezialität aus der Pfalz – Weinperlen, die aus dem Essen etwas Besonderes machen.

Nadelstich: Neue Frühjahrs- und Sommertrends und Wolle von Lana Gressa sind hier zu haben.

Capella Verlag: Das Fachgeschäft für Musik: Der Verlag führt Noten, Musikbücher, CD’s und DVD’s, Blockflöten, Kleininstrumente und das ganze Zubehör.

Asialaden: Jede Woche kommen frische Kräuter aus Thailand. Auch Gewürze und Nudeln direkt aus China, Japan und Thailand sind hier erhältlich.

Speyerer Tee Contor: Das größte Grün- und Schwarzteesortiment der Metropolregion wird hier geboten. Und es werden Tees frisch im Geschäft aromatisiert und auch individuell nach Kundenwünschen gemischt.

Wonderpots: Seit Mai ganz neu ist die Roßmarktstraße in Speyer um ein Geschmackserlebnis reicher. Nach dem Motto: „Too much of a good thing can be truly wonderful” begeistert Wonderpots seit 2011 in Berlin mit seinen unverwechselbaren Frozen-Joghurt-Kreationen. Jetzt hat es ein neues Zuhause unweit des schön gelegenen Altpörtels gefunden! Höchste Qualität und beste Zutaten liegen dem jungen Team sehr am Herzen. Neben dem beliebten Frozen Joghurt aus Bio-Milch und Bio-Joghurt können sich die Gäste über eine neue vegane Kreation aus leckerer Kokosmilch freuen! Hier kann jeder seinen eigenen Frozen Joghurt mit über 30 frischen und saisonalen Toppings selbst gestalten oder einen Kaffee vom geschätzten Partner Coffee Circle genießen – der ist natürlich ebenfalls fair gehandelt und in bester Bio-Qualität!

Swiss Slim: Ebenfalls ganz neu in der Straße ist Swiss Slim – das Abnehmen im Liegen. Dank der Ultraschall-Kavitation ist ein Kilo Fett weg pro Behandlung.; Schön ergänzt wird die Straße durch das Sanitätshaus Strack mit seinen Angeboten aus allen Bereichen von Prävention und medizinischen Hilfsmitteln, durch die nette Weinstube am Altpörtel mit ihrem Sommerfreisitz und durch das alteingesessene Geschäft La Nuvola.; Für diesen Samstag, 1. Juni gibt es für die Kunden gleich zwei schöne Aktionen. Zum einen erhalten sie in den teilnehmenden Fachgeschäften der Roßmarktstraße eine „Hand voll Blumen“ gratis, unterstützen so auch den Kampf gegen das Bienensterben und beteiligen sich nebenbei an der Speyerer Aktion „das Gryne Band“. Aufgestellt wurden in diesem Zusammenhang auch zwei schöne Pflanzkübel, für die die Fachgeschäfte die Begrünung und die Patenschaft übernommen haben. Und wer die Anzeige aus unserer Zeitung beim Einkauf vorlegen kann, die am Dienstag, 28. Mai, auf der Speyer-Seite erschienen ist, der erhält noch eine kleine Überraschung extra.; Die Geschäftsleute aus der Roßmarktstraße freuen sich auf Besuch aus dem Badischen. Schnell zu erreichen ist das Einkaufsrevier über die B 9-Ausfahrt Dudenhofen/Speyer-Mitte. Einfach kurz vor der Bahnlinie links abbiegen und einen der Parkplätze nutzen und in fünf Minuten Fußweg ist man am Altpörtel. Oder der Beschilderung Parkhaus Kaufhof folgen und von dort links in die Gasse gehen, an der Baustelle vorbei und schon hat man die Roßmarktstraße direkt vor sich. jüg

Info: Mehr Bilder aus der Straße unter www.schwetzinger-zeitung.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional