Speyer

Stolpersteine Zeichen der Erinnerung finden ihren Platz in der Maximilianstraße 71

In Gedenken an die jüdische Familie Moritz

Archivartikel

Speyer.Zum Gedenken an ermordete, verfolgte, inhaftierte, deportierte, vertriebene oder zum Selbstmord gezwungene Speyerer Juden werden am Samstag, 9. Mai, die nächsten 15 Stolpersteine in der Domstadt verlegt. Zwei davon finden ihren Platz in der Maximilianstraße 71, wo sich bis 2001 das Bekleidungshaus Hassenpflug befand und nach einem kurzen Intermezzo der Frankenthaler Firma Birkenmeier heute

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2282 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional