Speyer

Oktoberfest Zehn Preise für zehn Jahre beste Stimmungssause

In Lederhose und Dirndl mitjodeln

Archivartikel

Mannheim.Vor neun Jahren war es ein frommer Wunsch, dass sich alljährlich über 30 000 Gäste an vier Wochenenden im Festzelt am Carl-Benz-Stadion aufs Köstlichste in Lederhosen und Dirndl amüsieren. Veranstalter Arno Kiegele von der Platzhirsch GmbH kann nun mit Stolz auf neun Jahre alpenländische Partykultur zurückschauen und freut sich schon auf den 19. Oktober, wenn die weiß-blaue Saison wieder startet und das Mannheimer Oktoberfest sein Zehnjähriges feiert.

Schon ab 10 Euro kann man dabei sein – das ist der Studententarif im Jubiläumsjahr, der nur weniger als die Hälfte wie ein Stehplatzticket an der Almrauschbar ausmacht. „Wir sind der festen Überzeugung, dass wir im zehnten Jahr einmal mehr eine Riesenparty mit toller Stimmung feiern werden“, so Kiegele.

„Das Oktoberfest ist ein Phänomen! Vor allem freuen wir uns über die vielen treuen Stammgäste, die jedes Jahr dabei sind. Deshalb wollen wir uns bedanken und verlosen ab dem 3. September zehn Wochen lang zehn tolle Preise. Jede Woche haben alle, die unsere Homepage platzhirsch.rocks besuchen, die Chance, Preise im Wert von über 1000 Euro zu gewinnen. Wer gewinnt, kann sich beispielsweise auf einen Besuch im Palazzo oder in der Platzhirsch-Alm mit 10 Personen freuen oder darf sich mit 10 Freunden bei Engelhorn ein neues Outfit fürs Oktoberfest im Wert von 1500 Euro aussuchen. Ein Weber-Grill für 1100 Euro oder eine Reise zur Radio- Regenbogen-Jubiläums-Pistenparty im Robinson Club Amadé winken zudem. Wann was verlost wird, findet man auf der Facebookseite.

Im Jubiläumsjahr findet das Oktoberfest an vier Wochenenden (19./20. Oktober, 26./27. Oktober, 2./3. November, 9./10. November) sowie am 31. Oktober, dem Mittwoch vor dem Feiertag, in der Theodor-Heuss-Anlage am Carl-Benz-Stadion statt. Beim traditionellen Fassbieranstich am 19. Oktober spielen die „Münchner G´schichten“ in der festlich geschmückten Party-Arena auf. Am Samstag darauf folgt mit der selbst ernannten ältesten Boyband der Welt, den „Topsis“ der Klassiker schlechthin. Von zart bis hart bietet „Frontal Party Pur“ am 26. und 27. Oktober die besten Partyhits. „Ois Easy“, eine der besten Partybands Deutschlands, heizt am 31. Oktober die Stimmung an. Kreativ bis explosiv ist die musikalische Mischung von „Bergluft“, die mit sieben Mann am 2. und 3. November auf der mittig platzierten Bühne stehen. Eine Zeitreise durch die gesamte Musikgeschichte versprechen die „Blech-blosn“ zum Abschluss.

Stimmungsgaranten sind nicht nur die exquisit ausgewählten Bands sondern auch ein eingeschworenes Team. Hier bleibt keine Kehle trocken und kein kulinarischer Wunsch unerfüllt. Zum zehnjährigen Jubiläum wird es erstmals am Mittwoch, 31. Oktober, einen „Studi-Tag“ geben, an dem Studenten nach Anmeldung und gegen Vorlage ihres Studentenausweises einen Sitzplatz für 10 Euro statt für 22 Euro ergattern können. Die Einzeltickets gelten für ausgewiesene Zehner-Tische, die ansonsten nur gruppenweise gebucht werden können.

Letzte Möglichkeit zur Buchung

Bereits seit Pfingsten sind viele Plätze verkauft. Aber es gibt noch Buchungsmöglichkeiten auf der Homepage. Das günstigste Ticket liegt bei 20 Euro für einen Stehplatz an der Almrauschbar. Die weiteren Kategorien gliedern sich in Tische für bis zu zehn Personen im Außen- und Innenbereich und Tische in den Boxen auf, wo Schmankerlplatte oder Parkplatzreservierung im Preis enthalten sind. An den exklusiven Tischen im siebten Himmel gibt es auf Bestellung ein Festmenü für acht Personen. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional