Speyer

Maximilianstraße Flohmarkt für Kinder und Jugendliche

Jagd auf die Schnäppchen

Speyer.Das Jugendcafé Speyer-West veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Jugendförderung am Samstag, 14. September, bis 14 Uhr den traditionellen Flohmarkt auf der Maximilianstraße. Flohmarktfans jeden Alters, besonders Kinder und Jugendliche, können an diesem Tag alles zum Verkauf anbieten, was im Sinne der Nachhaltigkeit besser den Besitzer wechseln sollte, als weggeworfen zu werden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Neben der Standgebühr von 2,50 Euro pro laufendem Meter wird eine Müllkaution in Höhe von 5 Euro erhoben, die jeder Teilnehmer entrichten muss. Wer seinen Stand rechtzeitig sauber verlässt, bekommt die Kaution zurück.

Der Markt wird über die Schustergasse hinaus bis zur Heydenreich-straße aufgebaut. Von 5 bis 17 Uhr ist dort dann kein Autoverkehr möglich. Die Busse der Linien 564, 565 und 568 werden umgeleitet. Informationen dazu befinden sich an den Haltestellen. Die Zufahrt zum Be- und Entladen ist für Flohmarktbeschicker von 6 bis 8.30 Uhr möglich. Danach dürfen keine Pkw mehr die Maximilianstraße befahren. zg

Info: Weitere Informationen unter www.jufö.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional