Speyer

Paradiesgarten Kleine, aber feine Open-Air-Reihe mit Bewirtung / Gypsy-Swing und Songwriter

Jazz, Pop und Klassik

Archivartikel

Speyer.Es ist eine kleine Rückkehr in die Normalität trotz Corona. Zwischen Freitag, 14. August, und Sonntag, 13. September, organisiert das Kulturbüro der Stadt Speyer ein kleines, aber feines Open-Air-Programm mit Konzerten und Theater. Schauplatz ist der malerische Paradiesgarten hinter der Dreifaltigkeitskirche, weshalb das Sommerprogramm den Titel „Speyer.Kultur goes Paradise“ erhalten hat, wie

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3056 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional